Bauernbund Öblarn

Landwirtschaft und ländlichen Raum stärken

12. Apr 2018

Das Frühjahr rückt mit Riesenschritten näher. Die Arbeit wird wieder mehr und ein bäuerlicher Arbeitstag kann durchaus 15 Stunden und mehr umfassen. Wenn man mit der Natur arbeitet, muss man große Flexibilität zeigen, da ist kein Tag wie der andere und Überraschungen sind vorprogrammiert.

Der Winter war ein guter für die Landwirtschaft. Kälte, große Schneemengen und Frost – wie in früheren Tagen. Auch der Tourismus kann jubeln und sich über ein sattes Nächtigungsplus freuen.

Insgesamt gesehen geht es der Wirtschaft gut. Es wird aber immer wieder etwas geben, womit man nicht zufrieden ist – das ist jedoch „Jammern auf hohem Niveau“. Das Programm der neuen Bundesregierung für uns Bauern heißt: „Landwirtschaft und ländlichen Raum stärken“. Dabei geht es um folgende Schwerpunkte: Soziale Absicherung sicherstellen, Verbesserung der Kennzeichnung, Versicherungsschutz ausbauen, Klimaschutzmaßnahmen umsetzen, mehr Chancen für den ländlichen Raum, Bekenntnis zur Sozialpartnerschaft, Familienbetriebe stärken.

So starten wir voll Elan und Schaffenskraft, gestärkt durch die gute wirtschaftliche Lage und viele ehrgeizige politische Ziele in die arbeitsintensive Zeit.

Ein frohes Osterfest und viel Glück in Haus und Hof wünscht

Bauernbundobmann Harald Maderebner

Zurück

An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, search the Contao FAQs or visit the Contao support page.