Bürgermeisterbrief

30. Dez 2016

Positiv in die Zukunft



Liebe Öblarnerinnen, liebe Öblarner!
Ein Jahr voller positiver aber leider auch negativer Ereignisse neigt sich schon wieder dem Ende zu.
Sei es in der gesamten Weltpolitik wie auch im EU-Raum oder in Österreich, die Probleme sind fast überall die gleichen. Umso wichtiger ist es, dass wir in kleinen Strukturen wie Gemeinde und Familie zusammenhalten. Im Nachhinein betrachtet sind oft kleine Probleme unnötig aufgebauscht worden, nur damit sich andere ärgern. Meistens würde sich vieles einfacher darstellen, wenn wir wieder mehr miteinander sprechen würden und nicht, wie es heute modern ist, sich über Telefon und Facebook oder Twitter zu verständigen. Stammtischdiskussionen werden durch das Internet innerhalb kürzester Zeit abgebrochen, jeder weiß sofort über Internet die mögliche Lösung, somit ist der Stammtischdiskurs beendet. Und so leidet die gesamte Kommunikation unter uns Menschen. In einer kleinen Wohngemeinde wie Öblarn sollten wir uns auf unsere Mitmenschen konzentrieren und auf gute Nachbarschaft setzen. So bringen wir gemeinsam viel weiter.
Genau diese Linie möchte ich für Euch als Bürgermeister weiter vorleben. Es bringt nicht viel, wenn man immer darüber spricht, dass wir in der Gemeinde sparen müssen und das Land unsere Bedarfszuweisungen zu spät auszahlt. Es können einige Dinge umgesetzt werden, die nicht unbedingt mit viel Geld in Verbindung stehen. Man muss nur gezielt und wohl überlegt die Sachen angehen. Projekte, die wir im vergangenen Jahr umgesetzt haben, sowie Förderungen für unsere wirklich sehr aktiven Vereine sind für mich wichtige Investitionen in die Zukunft, und ich kann Euch versprechen, dass wir 2017 mit dem gleichen Tempo für unsere Gemeinde arbeiten werden. Im Bericht unseres Vizebürgermeisters auf der folgenden Seite werden einige Punkte aufgezählt, die wir im vergangenen Jahr im Gemeinderat besprochen, abgestimmt und schlussendlich umgesetzt haben.
Danke an Euch alle, liebe Öblarnerinnen und Öblarner für die Unterstützung und Mitarbeit. Ihr habt mir gezeigt, wie viel gemeinsam umgesetzt werden kann. Arbeiten wir mit dieser Freude weiter, so können wir uns auf eine sehr positive Zukunft freuen.
Ich wünsche allen Öblarnerinnen und Öblarnern ein erfolgreiches Jahr 2017.
Euer Bürgermeister Franz Zach



Als Ortsparteiobmann bin ich sehr stolz auf meine Freunde in der Öblarner Volkspartei, die mich in allen Richtungen unterstützen und viel mehr tun, als unbedingt notwendig wäre. Der Parteizusammenschluss mit Niederöblarn hat uns mehr als gut getan. Wir arbeiten unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“. Ich wünsche Euch, liebe Freunde in der ÖVP-Familie alles Gute, und im Besonderen auch unserem Öblarn-aktiv-Redaktionsteam unter der Leitung von Karl Edegger alles Gute und viel Freude im Jahr 2017!
Ortsparteiobmann Franz Zach

Zurück

An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, search the Contao FAQs or visit the Contao support page.